loading spinner

Ultimaker S5 Material Station

Neu

Ultimaker S5 Material Station

 
  • Filamentbox für Ultimaker S5 3D-Drucker
  • fasst bis zu 6 Filamentspulen
  • automatisches laden und entladen
  • für weitergehend automatisierten Druckprozess
  • Luftfeuchtigkeitskontrolle - als Filamenttrockenbox geeignet
  • Cura Materialprofile für die Materialstation auswählbar
  • automatische Materialerkennung per NFC-Technologie
  • kompatibel mit Verbundwerkstoffen

Mehr Infos

aktuall nicht lieferbar - Vorbestellung möglich

2 969,05 €

  • 2.85 mm
  • Ultimaker
  • Zubehör
  • FDM

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Ultimaker S5 Material Station

 

Die Ultimaker Material Station für den ultimaker S5 3D-Drucker ist eine Filamentbox, in welcher bis zu sechs Spulen gleichzeitig untergebracht werden können. Über die intelligente Verbindung zum Ultimaker S5 3D-Drucker können die Filamentspulen jeweils automatisch geladen und entladen werden. Sobald eine im Druckauftrag verwendete Filamentspule leer geht wird ohne das Eingreifen des Anwenders eine neue, gleichwertige Spule automatisch nachgeladen. Durch die Material Station werden somit neue Kapazitäten frei für einen weitgehend automatisierten Druckprozess im FDM 3D-Druck. Über die praktische Frontklappe lassen sich bis zu sechs Spulen gleichzeitig laden. Ein Fördersystem fährt diese in eine Position, sodass die Materialien jederzeit einsatzbereit sind. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von 750g Filamentspulen. Die Ultimaker Material Station eignet sich zudem als Filamenttrockenbox. Über eine intelligente Steuerung wird die Temperatur innerhalb der Kammer reguliert und die Luftfeuchtigkeit stets unter 40% gehalten. Dadurch lassen sich auch hygroskopische Materialien, wie bspw. Nylon (Polyamide) oder PVA problemlos lagern. Der Fördermechanismus der Material Station besteht aus gehärtetem Stahl, sodass auch Verbundswerkstoffe wie Kohlefaser-, Glasfaser- oder Kevlarmaterialien nutzbar sind. Zudem können auch Filamente von Drittanbietern genutzt werden.

 

Die Material Station ist in das Ultimaker Ökosystem vollintegriert. Das bedeutet in Cura können entsprechende Materialprofile für die Materialstation ausgewählt werden und die original Ultimaker Filamentspulen werden über einen NFC-Chip automatisch erkannt. Die Material Station vereinfacht den 3D-Druck Alltag und ermöglicht eine professionelle Produktion.

 

Alle Vorteile der Ultimaker Material Station auf einem Blick

  • Einfaches und schnelles Materialhandling: Durch die Frontklappe der Material Station lassen sich bis zu sechs Spulen innerhalb weniger Sekunden laden.
  • Kontinuierliches Drucken: Sensoren erkennen sobald ein Material leer ist und laden automatisch ein gleichwertiges Material aus der Material Station nach.
  • Luftfeuchtigkeitskontrolle: Die Luftfeuchtigkeit innerhalb der Material Station wird kontrolliert unter 40% gehalten.
  • Einfache Installation und Kontrolle: NFC-Chips erkennen die eingesetzten Spulen für eine nahtlose Integration in Ultimakers Software.
  • Offenes System: unterstützt original Ultimaker Material und Drittanbieter-Filamente
  • Verbundswerkstoff kompatibel: Abriebfeste Förderräder aus gehärtetem Stahl ermöglichen das Drucken von technischen Materialien.
  • Variable Konfiguration: Die sechs meistgenutzten Filamente jederzeit einsatzbereit.
  • Einfache Handhabung: Vorgefertigte Profile für die Materialstation in Cura abrufbar.
 

Technische Daten:

  • passend für Ultimaker S5 3D-Drucker
  • Filamentdurchmesser: 2,85 mm
  • Kapazität: 6 Spulen
  • kompatibel Spulenmaße: breite 50 - 70 mm; Durchmesser: 197 - 203 mm; Innendurchmesser > 98 mm
  • Materialerkennung: automatisch per NFC-Technologie (nur original Ultimaker Filament)
  • Feeder: Dual-geared, Abriebfest
  • Datenverbindung: UMB-Anschluss
  • kompatible Materialien: optimiert für PLA, Tough PLA, ABS, Nylon, CPE, CPE+, PC, PP, TPU 95A, PVA, Breakaway, unterstützt auch Materialien von Drittanbietern und Verbundwerkstoffe
  • Software: Ultimaker Cura, Ultimaker Connect, Ultimaker Cloud
  • Eingangsleistung: 85 - 264 VAC; max. 125 W
  • Ausgangsleistung: max. 10 A
  • Maße (LxBxH): 491 x 438 x 400 mm
  • Gewicht: 17,7 kg
  • Herstellergarantie: 1 Jahr
 

Lieferumfang:

  • 1x Ultimaker Material Station
 

Hinweis: Der abgebildete Ultimaker S5 3D-Drucker und das Druckfilament ist nicht im Lieferumfang enthalten!

 

Zubehör