loading spinner
Neu Formlabs Fuse 1 SLS 3D-Drucker Vergrößern

Formlabs Fuse 1 SLS 3D-Drucker

Neu

Formlabs Fuse 1 SLS 3D-Drucker

 
  • Technologie: selektives Lasersintern (SLS)
  • Bauraumvolumen: 165 x 165 x 320 mm
  • Druckgeschwindigkeit: 10 mm/h
  • Schichtdicke: 100 µm
  • Scangeschwindigkeit: 2000 mm/s
  • Faserlaser mit 200 µm Strahldurchmesser
  • Laser-Wellenlänge: 1066 nm
  • Laserleistung: 10 W
  • Material: Nylon-Pulver
  • 3D-Druck ohne Stützstrukturen
  • austauschbare Baukammer
 

Angebot anfragen

Mehr Infos

  • Formlabs
  • SLS

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Formlabs Fuse 1 SLS 3D-Drucker

 

Der Fuse 1 ist der erste industrielle SLS 3D-Drucker des amerikanischen Unternehmens Formlabs. Beim selektiven Lasersintern (kurz SLS) wird Pulvermaterial durch Laserenergie präzise verschmolzen. Das Ergebnis ist ein leichtes und robustes Endprodukt. Mit dem Fuse 1 ermöglicht der Hersteller die Prototypen- und Produktfertigung zu einem Zehntel der Kosten üblicher SLS-Geräte. Dank der auswechselbaren Baukammer können Sie kontinuierlich drucken und Stillstandzeiten reduzieren. So fertigen Sie innerhalb von 24 Stunden funktionsfähige Teile, ohne die übliche Wartezeit. Der 165 x 165 x 320 mm große Bauraum ist für größere Bauteile und einen schnelleren Durchsatz ausgelegt. Da beim SLS 3D-Druck keine Stützstrukturen erforderlich sind können möglichst viele Bauteile im Bauraum anordnet werden. Zudem sparen Sie Zeit bei der Nachbearbeitung. Mit dem Fuse 1 können bis zu 50% Recycling-Pulver wiederverwendet werden. Gehören Sie zu den Ersten, die sich den neuen Standard im industriellen SLS 3D-Druck sichern.

Angebot anfragen

 

Technische Daten

  • Technologie: selektives Lasersintern (SLS)
  • Bauraumvolumen: 165 x 165 x 320 mm
  • Druckgeschwindigkeit: 10 mm/h
  • Schichtdicke: 100 µm
  • Anlaufzeit: 1 h
  • Material: Nylon12-Pulver (Nylon 11 und andere Materialien befindet sich derzeit in der Entwicklung)
  • Materialwiederverwendbarkeit: bis zu 50%
  • Galvanometer: Entwicklung von Formlabs
  • Scangeschwindigkeit: 2000 mm/s
  • Faserlaser mit 200 µm Strahldurchmesser (FWHM)
  • Laser-Wellenlänge: 1066 nm
  • Laserleistung: 10 W
  • 3D-Druck ohne Stützstrukturen
  • austauschbare Baukammer
  • Software: PreForm Desktop
  • kompatible Dateitypen: .STL, .OBJ
  • Konnektivität: Ethernet, WiFi
  • Energiebedarf: 2 kW, 120 oder 240 V
  • Abmessungen: 677 x 668 x 1059 mm
  • Gewicht: 88 kg
 

Der Formlabs Fuse 1 ist nach Angaben des Herstellers ab Q1/2021 lieferbar.