loading spinner
Neu VoxelDance Additive Software Vergrößern

VoxelDance Additive Software 2.0

Neu

 
  • kompatibel mit folgenden Drucktechnologien: DLP, SLS, SLA, SLM
  • intelligentes Support-Modul für SLM, SLA und DLP
  • automatische Platzierung der Bauteile
  • integriertes Bearbeitungsmodul
  • benutzerfreundliche & leistungsstarke Software
 

Angebot/TestVersion anfragen

Mehr Infos

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Voxeldance Additive Software 2.0

 

Die benutzerfreundliche Software von Voxeldance dient zur Datenaufbereitung für die additive Fertigung und kann für mehrere Technologien gleichzeitig verwendet werden. Nahezu alle branchenüblichen Dateiformate werden unterstützt. Die leistungsstarke Software ist für DLP-, SLS, SLA- und SLM-Technologien geeignet. Zur Vielzahl der Funktionen gehören die intelligente Support-Generierung, das 2D- und 3D-Nesting und das einfache Slicing mit integrierter Visualisierung der Slice- und Scanpfade. Das Reparaturmodul ermöglicht die automatische, wie auch manuelle Reparatur von Daten mit Hilfe einer Vielzahl von Werkzeugen.

 

Intelligentes Support-Modul für SLM, SLA und DLP:

Dank dem intelligenten Support-Modul von Voxeldance Additive bietet die Software die Möglichkeit, unterschiedliche Support-Strukturen zu generieren. Balken-Support, Volumen-, Linien-, Punkt- und Smart-Support sind möglich und lassen sich automatisch generieren. Dadurch werden manuelle Fehler minimiert und die Nachbearbeitungszeit verringert.

Durch die Smart-Support Funktion wird der Support nur an notwendigen Stellen erzeugt und verbessert durch einen punktförmigen Kontakt zwischen Support und Bauteil die Oberflächengüte des Bauteils.

 

Automatische Platzierung der Bauteile:

Die automatische Platzierungslösung von Voxeldance Additive maximiert die Anzahl möglicher Bauteile im Bauraum und richtet die Bauteile automatisch aus. Das 3D-Nesting ist für SLS-Drucker geeignet und erfolgt durch einen hochoptimierten Algorithmus innerhalb weniger Sekunden. Zerbrechliche Objekte können mit Hilfe eines generierten Käfigs geschützt werden.

 

Bearbeitungsmodul:

Das Bearbeitungsmodul erlaubt dem Anwender die Generierung von 9 verschiedenen Gitterstrukturen, das Schneiden von Modellen, Aushöhlen von Bauteilen und das Erstellen von Löchern und Beschriftungen. Einige Bearbeitungsschritte sind individuell je nach Bauteil anpassbar, um Bauteilgewichte zu reduzieren und Material einzusparen.

 

 

Einfaches Slicing mit Voxeldance:

3D-Modelle können einfach geslict und direkt in verschiedenen Formaten exportiert werden (.CLI, .SLC, .PNG etc.). Die Visualisierung der Slice- und Scanpfade erfolgt in Echtzeit und können farblich markiert werden. Die genutzten Einstellungen können für den nächsten Druckprozess gespeichert und wiederverwendet werden.

 

 

Vorteile:

  • intelligentes Support-Modul für SLM, SLA und DLP mit integrierter Smart-Support Funktion
  • die automatische Platzierungslösung von Voxeldance maximiert die Anzahl möglicher Bauteile im Bauraum und richtet die Bauteile automatisch aus
  • intelligentes 2D/3D-Nesting
  • .STL-Dateireparatur und Bearbeitung möglich
 

Technische Daten:

  • Software: Voxeldance Additive Software 2.0
  • verwendbare Importformate: .cli, .clc, .stl, .3mf, .obj, .CATPart, .dxf, .dwg, .igs, .iges, .prt, .asm, .3dm, .sldprt, .sldasm, .slddrw, .stp, .step
  • Exportformate: .CLI, .SLC, .PNG, .SVG, etc.
  • für folgende Drucktechnologien geeignet: DLP, SLS, SLA, SLM
  • Supportmodul für SLM, SLA und DLP geeignet
  • mögliche Supportstrukturen: Balken-, Volumen-, Linien-, Punkt- und Smartsupportstrukturen
 

Die Voxeldance Additive Software 2.0 ist in folgenden Versionen und Lizenzarten erhältlich:

 
  • Version "Premium Sintering" - lokale Lizenz
  • Version "Premium Sintering" - floating Lizenz
 
  • Version "Premium" - lokale Lizenz
  • Version "Premium" - floating Lizenz
 
  • Version "Ultimate" - lokale Lizenz
  • Version "Ultimate" - floating Lizenz
 

Lieferumfang:

  • Voxeldance Additive Software 2.0
 

jetzt unverbindliches Angebot UND Testversion anfragen