loading spinner

Formlabs Form 3B LFS™/SLA 3D-Drucker

Neu

Formlabs Form 3B 3D-Drucker

 

Speziell für Dentallabore, Zahnarztpraxen und die Kieferorthopädie entwickelt.

 
  • Technologie: Low Force Stereolithography (LFS)™/SLA
  • Druckvolumen: 145 x 145 x 185 mm
  • XY-Auflösung: 25 μm
  • Schichtdicke: 25 - 300 μm
  • für biokompatible Materialien geeignet
  • leichter entfernbare Stützstrukturen
  • bessere Oberflächenqualität und höherer Detailgrad

Mehr Infos

Lieferzeit Ø 5 - 8 Werktage

5 585,00 €

  • Formlabs
  • SLA

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Formlabs Form 3B LFS / SLA 3D-Drucker für biokompatible Materialien

 

myprintoo präsentiert Ihnen den Form 3B SLA 3D-Drucker des amerikanischen Herstellers Formlabs. Mit der neuen, fortschrittlichen Low Force Stereolithography (LFS)™ Technologie hat Formlabs den 3D-Druck auf Kunstharzbasis (engl. Resin) neu definiert und hebt die bewährte SLA-Technologie auf die nächste Stufe. Der Form 3B wurde speziell für biokompatible Materialien und Anwendungen im Dentalbereich optimiert und vereinfacht die Herstellung von hochwertigen zahnmedizinischen Vorrichtungen. Neben der Vielzahl an klassischen Kunstharzen können mit dem Form 3B biokompatible Materialien der Klassen 1 und 2a verarbeitet werden, welche sich für diverse dentale Anwendungen (einschließlich Kronen- und Bückenmodelle, Aligner-Modelle, Bohrschablonen, Schienen, Modelle für das Gießen und Pressen, Hawley-Retainer, indirekten Bonding Trans oder Prothesen) eignen. Aufgrund der großen Palette an umfassend getesteten und validierten Arbeitsabläufe und dem maßgeschneiderten Ökosystem für die Zahnmedizin erhalten Sie präzise, detailgetreue, einheitliche und wiederholbare Druckergebnisse zu einem vergleichsweise günstigen Preis, welche die klinischen Anforderungen sogar übertreffen.

 

Beim LFS 3D-Druck werden die Anziehungskräfte auf die Bauteile drastisch reduziert, wodurch deutlich niedrigere Kräfte beim Drucken auftreten. Das ermöglicht verkleinerte Supportverbindungspunkte, wodurch Supportstrukturen entstehen, die sich deutlich einfacher lösen und entfernen lassen. Mit der LFS Technologie gelingt es Formlabs die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken und eine bahnbrechende Druckqualität und Zuverlässigkeit des Druckers zu gewährleisten. Das optische System und die Präzision des Lasers wurden weiter verbessert, wodurch sehr filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden können. Die maßgefertigte Light Processing Unit (LPU) des Form 3B nutzt einen Laserstrahl mit hoher Leistungsdichte (250 mW), sowie ein kompaktes System aus Linsen und Spiegeln, um präzise und wiederholbare Druckaufträge zu realisieren. Ein Parabolspiegel stellt sicher, dass der Laser stets senkrecht zur Konstruktionsebene druckt, wodurch eine einheitliche Druckqualität über die gesamte Konstruktionsplattform gewährleistet wird. Ein Hochfrequenzgalvanometer ermöglicht dabei eine präzise Steuerung und die hohe Druckgeschwindigkeit.

 

Der Formlabs Form 3B ist für einen Nonstop-Gebrauch konzipiert. Integrierte Sensoren überwachen den gesamten Druckprozess zu jeder Zeit und sorgen für ideale Bedingungen und zuverlässige Druckerergebnisse, auch bei großen und zeitintensiven Druckprojekten. Die optischen Sensoren korrigieren den Laser kontinuierlich hinsichtlich Maßstab und Leistung und können sogar Staub erkennen. Das Sensorsystem hilft Ihnen dabei, die idealen Druckbedingungen aufrechtzuerhalten und senden Ihnen zusätzlich Hinweise über den Zustand des Druckers. Auch das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen schnellen Materialwechsel innerhalb von Sekunden durchführen zu können.

 
Der Form 3B ist ein Out-Of-The-Box betriebener "Plug and Print“ 3D-Drucker mit einem Druckvolumen von 145 x 145 x 185 mm. Ein spezielles Training und eine Kalibrierung vor Ort ist nicht erforderlich, sodass das Gerät nach 15 Minuten aufgestellt und druckbereit ist. Mit seiner einfachen, intuitiven Bedienung ist der Form 3B ein perfektes SLA Einsteigermodell und durch die hohe Qualität und beeindruckende Auflösung ein Traum für jeden Anwender. Die Light Processing Unit, der Harztank, die Rollen und das optische Fenster können einfach vom Benutzer vor Ort ausgetauscht werden, wodurch ggf. erforderliche Wartungsarbeiten und Servicezeiten minimiert werden können.
 

Der Hersteller Formlabs hat diverse hochwertige Kunstharze entwickelt, die dem Anwender zuverlässige Druckabläufe und eine unglaubliche Detailtreue bieten. Durch die große Auswahl an Kunstharzmaterialien, wie z.B. ausbrennbare/gießfähige, flexible, harte/belastbare, durchsichtige oder auch biokompatible Kunstharze, werden dem Benutzer zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnet.

 

Mit dem Formlabs Dental Service Plan (DSP) können Sie sich auf eine unterbrechungsfreie Produktion verlassen. Hinter Formlabs Dental steht ein engagiertes Team aus zertifizierten Dental Support Spezialisten, die Ihnen bei Bedarf mit professioneller Hilfe zur Seite stehen. Der DSP umfasst eine personalisierte Einführung von einem Experten für Zahnmedizin, die proaktive Kontaktaufnahme, ein 2-stündiges, individuelles Onlinetraining und einen priorisierten Telefon- und E-Mail-Support. Zudem bietet der Service Plan einen sofortigen Austausch Ihres Gerätes, falls dieses einmal repariert oder ersetzt werden muss.

 

Vorteile und Neuerungen

  • Low Force Stereolithography reduziert die Kräfte beim Druck
  • Leichtere Supportentfernung in Verbindungen mit verbesserten Supportenden
  • Für alle Formlabs Resins inkl. biokompatibler Materialien der Klassen 1 und 2a geeignet
  • Bessere Oberflächenqualität und höherer Grad an Details
  • Geringere Sichtbarkeit der einzelnen Schichten und Ebenen
  • Höhere Druckgeschwindigkeiten durch anpassungsfähige Schichtdicke
  • Großer Bauraum bis 145 x 145 x 185 mm
  • Automatisches generieren von Stützstrukturen
  • Integrierte Sensoren zur Überwachung der Umgebungsbedingungen
  • Optische Sensoren korrigieren den Laser kontinuierlich hinsichtlich Maßstab und Leistung
  • Problemloses Materialmanagement - schneller Materialtausch in Sekunden
  • Durch den Anwender einfach auswechselbare Bauteile
  • Industrielle Leistung zu einem Bruchteil des Preises herkömmlicher Industriedrucker
  • Druckerwarteschlange in Preform - Remote Prints von überall
  • Inkl. 1L Dental Model-Resin und Dental Service Plan über 1 Jahr
 

Technische Daten

  • Technologie: Low Force Stereolithography (LFS)™/ Stereolithography (SLA)
  • Bauraum: 145 x 145 x 185 mm (L x T x H)
  • Schichtdicke: 25 - 300 μm
  • XY-Auflösung: 25 μm
  • Laser-Spotgröße: 85 μm
  • Laser-Leistung: 250 mW (Laser der Klasse 1)
  • Laser-Wellenlänge: 405 nm
  • Druckmaterial: Resin (Kunstharz); biokompatible/Dental-Resins
  • Resin-Befüllung: automatisch
  • einsetzbare Resin-Kartuschen: 1
  • Supportstrukturen: automatisch generiert, leicht zu entfernen
  • Arbeitstemperatur: automatisch beheizt auf 35°C
  • Gehäuse: Kunststoff, Stahl
  • Bedienelement: 5.5'' interaktiver Touchscreen; Auflösung: 1280 x 720
  • Energiebedarf: 100-240 VAC - 2,5 A - 50/60 Hz - 220 W
  • Anschluss: USB 2.0, Wi-Fi (2.4, 5 GHz), Ethernet (1000 Mbit)
  • Software: Windows 7 (64-bit) oder höher / Mac OS X 10.10 oder höher / Open GL 2.1 / 4 GB RAM
  • Kompatible Dateitypen: .STL oder .OBJ
  • Gerätemaße: 40,5 x 37,5 x 53 cm
  • Gewicht: 17,5 kg
  • Farbe: weiß
  • 1 Jahr Exclusive Limited Warranty
 

Lieferumfang

  • 1x Formlabs Form 3B 3D-Drucker
  • 1x Form 3 Resin Tank
  • 1x Druckplattform
  • 1x Finish Kit
  • 1x 1L Dental Model-Kunstharz
  • Dental Service Plan (1 Jahr)
  • PreForm Software
 
Produktvideo zum Form 3B

 

Achtung: Der Formlabs Form 3B SLA 3D-Drucker darf nicht mit Alkohol (Ethanol, Isopropanol, etc.) gereinigt werden, da dies bleibende Schäden verursachen kann!

Zubehör