loading spinner
3D Drucker

3D Drucker der Marken Ultimaker, 3ntr, Formlabs, BCN3D, Leapfrog, MakerBot, Raise3D, Photocentric 3D3D Systems und Mass Portal. 3D Drucker vom 3D Druckkaufhaus, sind ausgewählte 3D Drucker für jedes Anwendungsfeld und Budget - von günstigen 3D Drucker als Einsteigergeräten bis zu hochprofessionellen 3D Drucker für die ...

3D Drucker der Marken Ultimaker, 3ntr, Formlabs, BCN3D, Leapfrog, MakerBot, Raise3D, Photocentric 3D3D Systems und Mass Portal. 3D Drucker vom 3D Druckkaufhaus, sind ausgewählte 3D Drucker für jedes Anwendungsfeld und Budget - von günstigen 3D Drucker als Einsteigergeräten bis zu hochprofessionellen 3D Drucker für die Produktion von Kleinserien. Die unterschiedlichen 3D Drucker variieren in der Größe des Druckvolumens, im Druckverfahren, der Schichtauflösung und dem jeweiligen Anwendungsgebiet. Wir verkaufen aktuell 3D Drucker mit dem FDM-Verfahren (Fused Deposition Modeling) oder SLA-Verfahren (Stereolithografie).

Mehr

3D Drucker  38 Artikel gefunden

Unterkategorien

  • Formlabs

    Das 3D Druckkaufhaus aus Hamburg präsentiert 3D Drucker von Formlabs, mit hochauflösender SLA Technik und professioneller Qualität.Die SLA - Stereolithografie, ist der Industriestandard für die Produktion filigraner und funktioneller Formteile, die sich mit herkömmlicher Kunststoffextrusion nicht 3D drucken lassen. Es ermöglicht hochauflösende Details für viele Anwendungsgebiete. Ein hochpräzises optisches System steuert einen Laser, der flüssiges Kunstharz in einem Tank belichtet und aushärtet. Dabei entstehen eine jeweils 25 Mikrometer dünne Schichten.

    Ideal für folgende Anwendergruppen: Ingenieure, Mediziner, Designer, Entwickler.

  • Ultimaker

    Das 3D Druckkaufhaus aus Hamburg, präsentiert 3D Drucker der Firma Ultimaker aus den Niederlande. Diese 3D Drucker, wie die Modelle Ultimaker 2 Go, Ultimaker 2+ und Ultimaker Extentend, zeichnen sich durch absolute Zuverlässigkeit und konstanter Qualitätsgüte der 3D Druckergebnisse aus. Die 3D Drucker eignen sich bestens um für Einsteiger, Modellbauer und kleine Büros, die die Möglichkeiten der 3D Drucktechnik für einen geringen Einstiegspreis nutzen möchten. Dafür gibt es 3D Drucker im FDM-Verfahren, die zuverlässig arbeiten und einfach zu bedienen sind.

  • Leapfrog

    Das 3D Druckkaufhaus aus Hamburg präsentiert 3D Drucker der Marke Leaprog. Das Unternehmen aus den Niederlanden ist bekannt, für 3D Drucker der Spitzenklasse. Vom Maschinenbau über Designer, bis zu Architekten - die 3D Drucker von Leapfrog haben ein breites Anwendungsgebiet. Der 3D Drucker Leapfrog Xeed oder Leapfrog Bolt (FDM Verfahren), eignet sich hervorragend für professionelle Anwendungen. Wir empfehlen diesen 3D Drucker nur mit einer speziellen Anwenderschulung zu nutzen, damit der 3D Drucker schnell einsatzfähig ist und Prototypen und Produkte sicher und perfekt in 3D drucken kann.

  • Mass Portal

    Mass Portal aus Riga ist ein innovatives Unternehmen, welches den Bau von Delta FDM 3D Drucker perfektioniert hat. Die Modelle zeichnen sich eine hohe Qualität, einfacher Bedienung und besten Druckergebnissen aus. Dank der Delta Technologie druckt der MP Pharaoh, im Vergleich zu konventionellen 3D Druckern, schneller und zudem leiser und mit weniger Vibration. Dies bietet dem Nutzer im täglichen Gebrauch - ob zu Hause, in Bildungseinrichtungen oder am Arbeitsplatz - einen Komfort, den es nicht zu unterschätzen gilt.

  • Raise3D

    Raise3D ist ein chinesischer Hersteller für 3D Drucker mit einem großem Bauraum von bis zu 610 mm Höhe. Die FDM 3D Druckern besitzen ein offenes System - somit ist die Verwendung diverser Filamenthersteller möglich. Die Geräte zeichnen sich durch eine gute Verarbeitung und einer hohen Auflösung aus. Ein integrierter Akku ermöglich die Druckfortsetzung auch nach einer Stromunterbrechung.

  • BCN3D

    Der BCN3D Sigma 3D Drucker ist mit 2 Extruder erhältlich - geeignet für Einsteiger, Modellbauer oder Unternehmen. Der 3D Drucker Sigma bietet ein 3D Druck mit 2 Farben für die Herstellung von 3D gedruckten Produkte an. Der BCN3D Sigma gilt seit Monaten als bester 3D Drucker im Trendreport 3Dhubs.com. BCN3D setzt auf Open-Source und Rapid Prototyping, deshalb sind einzelne Bauteile beim 3D Drucker sogar gedruckt.

  • MakerBot

    Zu einer der führenden 3D Drucker Hersteller bietet MakerBot ein breites Angebot für Privatanwender, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. MakerBot würde 2009 in New York gegründet und gehört heute zum Stratasys Konzern. Das Portfolio erstreckt vom Replicator+, Replicator Mini+ über den Replicator Z18. Alle 3D Drucker arbeiten mit dem FDM Verfahren. Die 3D Drucker von MakerBot verwendet Filament, welches von MakerBot genau auf die eigene 3D Druckerserie abgestimmt ist.

    In Vertriebskooperation mit der Firma encee CAD/CAM Systeme GmbH

  • Photocentric 3D

    Photocentric 3D wurde 2002 gegründet, um patentierte Photopolymer-Anwendungen zu entwickeln und begannen 2013 sich mit Additiver Fertigung zu befassen. Sie verwendeten einen unmodifizierten LCD-Bildschirm, der reines Tageslicht emittiert (ohne UV), als Bildquelle und machten es mit hoch reaktivem Photopolymer funktionell. Dieses Konzept ist nun Realität geworden und ist die Basis des Liquid Crystal 3D-Druckers, den sie heute herstellen - elegant, einfach und leistungsstark.

  • 3D Systems

    3D Systems bietet für den Cube 3 3D Drucker und CubePro® mit bis zu 23 verschiedene Farben in den Materialien ABS und PLA an. Damit stehen dem Anwender eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Der 3D Drucker CubePro® steht sowohl als CubePro® Duo mit 2 Farben und als 3D Drucker CubePro® Trio mit 3 Farben zur Verfügung. Damit können vielfältige Produkte für verschiedene Anwendungsmöglichkeiten selbst 3D gedruckt werden. Mit dem ProJet 1200 SLA 3D Drucker lassen sich Produkte mit hohem Detaillierungsgrad drucken. Geeignet für Modellbau, Medizin und Prototyping.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 38 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 38 Artikeln