loading spinner

Formlabs Form 3L LFS™/SLA 3D-Drucker - Complete Pack

Neu

 
  • Technologie: Low Force Stereolithography (LFS)™/SLA
  • Druckvolumen: 335 x 200 x 300 mm
  • XY-Auflösung: 25 μm
  • Schichtdicke: 25 - 300 μm
  • Laser-Spotgröße: 85 μm
  • Laser-Leistung: 250 mW
  • 2 simultan arbeitende Laser
  • leichter entfernbare Stützstrukturen
  • bessere Oberflächenqualität und Detailgrad
  • anpassungsfähige Schichtdicke
  • höhere Druckgeschwindigkeiten
  • inkl. Wash L, Cure L und 1 Jahr PSP

Mehr Infos

ab Lager verfügbar - Lieferzeit Ø 2 - 4 Werktage

20 581,05 €

  • Formlabs
  • SLA

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Formlabs Form 3L LFS / SLA 3D-Drucker - Complete Pack

 

myprintoo präsentiert Ihnen den Form 3L SLA 3D-Drucker des amerikanischen Herstellers Formlabs. Mit der neuen, fortschrittlichen Low Force Stereolithography (LFS)™ Technologie hat Formlabs den 3D-Druck auf Kunstharzbasis (Resin) neu definiert und hebt die bewährte SLA-Technologie auf die nächste Stufe.

 

Beim LFS 3D-Druck werden die Anziehungskräfte auf die Bauteile drastisch reduziert, wodurch deutlich niedrigere Kräfte beim Drucken auftreten. Das ermöglicht verkleinerte Supportverbindungspunkte, wodurch Supportstrukturen entstehen, die sich deutlich einfacher lösen und entfernen lassen. Mit der LFS Technologie gelingt es Formlabs die gewohnt detailreichen Modelle in kürzerer Zeit zu drucken und eine bahnbrechende Druckqualität und Zuverlässigkeit des Druckers zu gewährleisten. Das optische System und die Präzision des Lasers wurden weiter verbessert, wodurch sehr filigrane Bauteile im Rahmen eines iterativen Produktionsprozesses hergestellt werden können. Die maßgefertigten Light Processing Units (LPUs) des Form 3L nutzen 2 simultan arbeitende Laser mit hoher Leistungsdichte (250 mW), sowie ein kompaktes System aus Linsen und Spiegeln, um präzise und wiederholbare Druckaufträge zu realisieren. Parabolspiegel stellen sicher, dass die Laser stets senkrecht zur Konstruktionsebene drucken, wodurch eine einheitliche Druckqualität über die gesamte Konstruktionsplattform gewährleistet wird. Hochfrequenzgalvanometer ermöglichen dabei eine präzise Steuerung und die hohe Druckgeschwindigkeit.

 

Der Formlabs Form 3L ist für einen Nonstop-Gebrauch konzipiert. Integrierte Sensoren überwachen den gesamten Druckprozess zu jeder Zeit und sorgen für ideale Bedingungen und zuverlässige Druckerergebnisse, auch bei großen und zeitintensiven Druckprojekten. Die optischen Sensoren korrigieren die Laser kontinuierlich hinsichtlich Maßstab und Leistung und können sogar Staub erkennen. Das Sensorsystem hilft Ihnen dabei, die idealen Druckbedingungen aufrechtzuerhalten und senden Ihnen zusätzlich Hinweise über den Zustand des Druckers. Auch das neue Kartuschensystem wurde extrem vereinfacht, um einen schnellen Materialwechsel innerhalb von Sekunden durchführen zu können.

 
Der Form 3L ist ein Out-Of-The-Box betriebener "Plug and Print“ 3D-Drucker mit einem Druckvolumen von 335 x 200 x 300 mm. Ein spezielles Training und eine Kalibrierung vor Ort ist nicht erforderlich, sodass das Gerät nach 15 Minuten aufgestellt und druckbereit ist. Mit seiner einfachen Bedienung ist der Form 3L ein perfektes SLA Einsteigermodell und durch die hohe Qualität und beeindruckende Auflösung ein Traum für jeden Designer. Die Light Processing Units, die Harztanks, die Rollen und das optische Fenster können einfach vom Benutzer vor Ort ausgetauscht werden, wodurch ggf. erforderliche Wartungsarbeiten und Servicezeiten minimiert werden können.
 

Der Hersteller Formlabs hat diverse hochwertige Kunstharze entwickelt, die dem Anwender zuverlässige Druckabläufe und eine unglaubliche Detailtreue bieten. Durch die große Auswahl an Kunstharzmaterialien, wie z.B. ausbrennbare/gießfähige, flexible, harte/belastbare oder auch durchsichtige Kunstharze, werden dem Benutzer neue Möglichkeiten eröffnet. Besonders die ausbrennbaren und gießfähigen Kunstharze eignen sich für die Herstellung von verschiedenen Gussformen, da man nach dem abgeschlossenen 3D-Druck das ausgehärtete Harz aus seiner Ummantelung rückstandsfrei ausbrennen kann. Diese Möglichkeit öffnet dem 3D-Druck für alle gängigen, gießfähigen Materialien, unter anderem auch für Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin. Die flexiblen Resins eignen sich hingegen hervorragend für die Herstellung von elastischen und biegsamen Modellen und Objekten.

 

Die Formlabs Form Wash L Reinigungsstation spült mithilfe von Lösungsmitteln Harzreste von kleinen und großformatigen SLA 3D-Druckobjekten bis zu einer Größe von 33,5 x 20 x 30 cm. Während des automatisierten Waschvorgangs wird das Lösungsmittel mithilfe eines magnetisch gekoppelten Rührers geschwenkt, damit auch schwer zugängliche Stellen an den Druckobjekten perfekt und rückstandslos gereinigt werden. Im Anschluss an den Waschvorgang werden die Teile zum Lufttrocknen automatisch aus dem Lösungsmittelbad gehoben, was eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme und einen Verzug der Drucke verhindert. Mit dem Wash L können Sie vorprogrammierte Wascheinstellungen nutzen oder auch eigene, benutzerdefinierte Profile erstellen, um Ihren Nachbearbeitungsprozess effizient zu verbessern. Eine integrierte Lösungsmittelüberwachung und der Zyklenzähler helfen Ihnen dabei höchste Reinigungsleistungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten, indem sie Sie benachrichtigen, wenn das Lösungsmittel ausgetauscht werden muss. Mit dem praktischen Konstruktionsplattformadapter können neben einer Form 3L Bauplattform alternativ auch zwei Form 2/3 Konstruktionsplattformen in einem Reinigungsschritt gewaschen werden. Zudem können Druckobjekte auch ohne Druckplattform in einen einhängbaren Metallkorb gegeben werden. Mögliche Firmwareaktualisierungen können einfach und bequem über eine WiFi-Anbindung vorgenommen werden. Der Form Wash L wurde in von der FDA freigegebenen Arbeitsabläufen validiert und ist mit biokompatiblen, sterilisierbaren Materialien kompatibel, die in der ISO-13485-zertifizierten Anlage von Formlabs hergestellt werden.

 

Die Formlabs Form Cure L Aushärtestation verwendet UV-Licht, Wärme und eine durchgehend universelle Belichtung um kleine und großformatige SLA 3D-Drucke nachzuhärten und ihre maximalen mechanischen Eigenschaften sowie höchste Maßgenauigkeit zu erreichen. Der Cure L nutzt zwei 500W Heizelemente und drei hochleistungsfähige UV-LED-Module mit 375 und 405 nm Wellenlänge, um Druckobjekte schnell und effizient bei optimaler Wellenlänge auszuhärten. Die Heizelemente erreichen in weniger als 10 Minuten Temperaturen von bis zu 80°C. Der reflektierende Innenraum und ein rotierender Glasdrehteller sorgen dafür, dass das emittierte UV-Licht alle Oberflächen der Teile erreicht und diese gleichmäßig aushärtet. Mit dem Cure L können sowohl vorprogrammierte Aushärtungseinstellungen, wie auch eigene benutzerdefinierte Profile genutzt werden, um die Nachbearbeitungseffizienz zu verbessern. Mögliche Firmwareaktualisierungen können einfach und bequem über eine WiFi-Anbindung vorgenommen werden. Der Form Cure L wurde in von der FDA freigegebenen Arbeitsabläufen validiert und ist mit biokompatiblen, sterilisierbaren Materialien kompatibel, die in der ISO-13485-zertifizierten Anlage von Formlabs hergestellt werden.

 

Der Formlabs Pro Service Plan (kurz PSP) für den Formlabs Form 3L unterstützt Sie bei den Arbeiten mit Ihrem 3D-Drucker. Trotz hoher Prozesssicherheit kann es unter Umständen zu Problemen oder Fragestellungen im Zusammenhang mit Ihrem SLA 3D-Drucker kommen. Sollten Sie auf Hilfe angewiesen sein, bietet dieser Premium-Supportservice schnelle Antworten auf wichtige Fragen. Erhalten Sie ein individuelles, auf Ihre Anwendungen ausgerichtetes Training mit einem Formlabs Mitarbeiter, der sich neben einer allgemeinen Einführung auch Ihrer spezifischen Fragen annimmt. Die abgedeckten Themen reichen von der Druckvorbereitung in der Preform-Software, über Druckeinstellungen, Materialarten und - eigenschaften, bis hin zur Nachbearbeitung verschiedener Drucke. Desweiteren enthält der Pro Service Plan einen telefonischen Support, einen priorisierten E-Mail-Support, eine proaktive Gerätekontrolle und den Hot Swap-Service beim Austausch von Hardware. Sollten Sie ein Problem mit Ihrem Drucker haben, welches nicht mit dem Formlabs Pro Service Team behoben werden kann und Ihr Formlabs 3D-Drucker ins Reparaturzentrum gebracht werden muss, stellt Ihnen Formlabs mit dem Hotswap-Service innerhalb von 2 - 7 Arbeitstagen ein Ersatzgerät zur Verfügung. Der PSP Service wird in englischer, deutscher, französischer und italienischer Sprache angeboten. Das Abonnement gilt für ein Jahr.

 

Vorteile und Neuerungen

  • Low Force Stereolithography reduziert die Kräfte beim Druck
  • leichtere Supportentfernung in Verbindungen mit verbesserten Supportenden
  • bessere Oberflächenqualität und höherer Grad an Details
  • 2 integrierte Light Processing Units - 2 simultan arbeitende Laser
  • geringere Sichtbarkeit der einzelnen Schichten und Ebenen
  • höhere Druckgeschwindigkeiten durch anpassungsfähige Schichtdicke
  • großer Bauraum bis 335 x 200 x 300 mm
  • automatisches generieren von Stützstrukturen
  • integrierte Sensoren zur Überwachung der Umgebungsbedingungen
  • optische Sensoren korrigieren den Laser kontinuierlich hinsichtlich Maßstab und Leistung
  • problemloses Materialmanagement - schneller Materialtausch in Sekunden
  • durch den Anwender einfach auswechselbare Bauteile
  • industrielle Leistung zu einem Bruchteil des Preises herkömmlicher Industriedrucker
  • Druckerwarteschlange in Preform - Remote Prints von überall
  • inkl. Form Wash L, Form Cure L und Pro Service Plan für 1 Jahr
 

Technische Daten* - Form 3L

  • Technologie: Low Force Stereolithography (LFS)™/ Stereolithography (SLA)
  • Bauraum: 335 x 200 x 300 mm (L x T x H)
  • Schichtdicke: 50 - 100 μm (ausgewählte Materialien 25 - 300 μm)
  • XY-Auflösung: 25 μm
  • Laser-Spotgröße: 85 μm
  • Laser-Leistung: 250 mW (Laser der Klasse 1)
  • Laser-Wellenlänge: 405 nm
  • Anzahl Light Processing Units: 2 simultan arbeitende Laser
  • Druckmaterial: Resin (Kunstharz)
  • Resin Befüllung: automatisch
  • einsetzbare Resin-Kartuschen: 2
  • Supportstrukturen: automatisch generiert, leicht zu entfernen
  • Arbeitstemperatur: automatisch beheizt auf 35°C
  • Gehäuse: Kunststoff, Stahl
  • Bedienelement: 5.5'' interaktiver Touchscreen; Auflösung: 1280 x 720
  • Energiebedarf: 100-240 VAC - 7,5 A - 50/60 Hz - 650 W
  • Anschluss: USB 2.0, Wi-Fi (2.4, 5 GHz), Ethernet (1000 Mbit)
  • Software: Windows 7 (64-bit) oder höher / Mac OS X 10.10 oder höher / Open GL 2.1 / 4 GB RAM
  • Kompatible Dateitypen: .STL oder .OBJ
  • Gerätemaße: 77 x 52 x 74 cm
  • Gewicht: 54,4 kg
  • 1 Jahr PSP und Exclusive Limited Warranty
 

Lieferumfang

  • 1x Formlabs Form 3L 3D-Drucker
  • 1x Formlabs Form Wash L (inkl. Metallkorb, Siphon-Pumpe und Konstruktionsplattformadapter für Form 2/Form 3 Plattformen)
  • 1x Formlabs Form Cure L
  • 1x Form 3L Resin Tank V2
  • 1x Form 3L Druckplattform
  • 1x Form 3L Finish Kit - Reinigungswerkzeuge
  • 1x Pro Service Plan (1 Jahr)
  • PreForm Software
 

Alternativ können Sie den Form 3L auch mit folgenden erweiterten Serviceleistungen erwerben:

  • 2 Jahre PSP und auf 2 Jahre verlängerte Herstellergarantie (Aufpreis von 2.500,00 € net)
  • 3 Jahre PSP und auf 3 Jahre verlängerte Herstellergarantie (Aufpreis von 4.000,00 € net)
  • 2 und 3 Jahre verlängerte Herstellergarantie für Wash L und Cure L (auf Anfrage)

 jetzt Angebot anfragen

 
Produktvideo zum Form 3L

 

Achtung: Das Gerät darf nicht mit Alkohol (Ethanol, Isopropanol, etc.) gereinigt werden, da dies bleibende Schäden verursachen kann!

 

*geringfügige Änderungen durch den Hersteller vorbehalten

Zubehör

Herunterladen