loading spinner

Formlabs Fuse Sift - Nachbearbeitungsstation

Neu

 
  • für SLS 3D-Drucke konzipiert
  • zur Entfernung, Rückgewinnung, Vermischung und Lagerung von SLS-Pulver
  • effizientes, geschlossenes, aufeinander abgestimmtes System
  • Unterdruck zur Absaugung von Pulverpartikeln
  • branchenführende Material-Auffrischungsrate von 30%
  • austauschbarer HEPA-Filter
  • einfache, übersichtliche Bedienung
  • intuitiver Workflow

Mehr Infos

nach Angaben des Herstellers ab Q2/2021 lieferbar

8 324,05 €

  • Formlabs
  • Nachbearbeitung
  • SLS

Auf meine Wunschliste

Keine Produkte bisher hinzugefügt

Mehr Infos

Formlabs Fuse Sift - Reinigungs- und Nachbearbeitungsstation für SLS 3D-Drucke

 

Die Formlabs Fuse Sift ist eine multifunktionale Nachbearbeitungsstation zur Entfernung von überschüssigem SLS-Pulver und zur Pulveraufbereitung. Das benutzerfreundliche, innovatives Kombigerät ist einfach und sicher zu bedienen. Der Benutzer greift über ein großes Display auf ein übersichtliches Menü zu und wird schrittweise durch den Prozess geführt. Zunächst wird der sog. "Cake" (gesinterte Bauteile im Pulverbett) ganz oder in Teilstücken auf dem Gittersieb der Sift platziert. Über die Steuerung kann das Druckbett dabei schrittweise oder auch als Ganzes herausgehoben werden. Ein in die Sift integrierter Rüttelmechanismus unterstützt und erleichtert das Ablösen eines Großteils des ungesinterten Pulvers. Das überschüssige Pulver fällt durch ein Sieb in einen Sammelbehälter und kann später aufbereitet werden. Mit Hilfe einer Absaugvorrichtung wird verbliebenes, unversintertes Pulver eingesaugt und die Bauteile freigelegt. Das eingesaugte Pulver wird dabei von einem austauschbaren HEPA-Filter aufgenommen. Zur finalen Reinigung können die gedruckten Teile erst grob mit den Händen und anschließend gründlich mit den vielfältigen, mitgelieferten Werkzeugen und Bürsten freigelegt werden. Um zu vermeiden das Pulvermaterial während des Freilegens der Druckobjekte aus dem Pulverbett in Ihre Arbeitsräume entweicht, wird in der Fuse Sift ein Unterdruck mithilfe eines Industrie-Saugers (nicht im Lieferumfang enthalten!) erzeugt. Der Industrie-Saugers wird direkt an die Fuse Sift angeschlossen und von dieser gesteuert. Der Anwender wird während der Arbeiten mit dem geschlossenem System von einer transparenten Haube geschützt. Nachdem alle Teile vom Pulver gesäubert sind, kann überschüssiges Pulver im Arbeitsraum über das Sieb gewischt und für eine spätere Verwendung im Sammelbehälter aufgefangen werden. Das zurückgewonnen Pulver kann mit neuem Material in der Station gemischt und zur weiteren Verwendung aufbereitet werden. Kleine Pulverreste rund um den Arbeitsbereich, in der Baukammer und an der Haube können mit der integrierten Absaugvorrichtung aufgenommen und später entsorgt werden. Die gesäuberten Teile können in einem Drahtkorb ablegt werden. Im Arbeitsprozess der Fuse Sift kann das Pulver auch gelagert und die Dosierung und Mischung der Ströme durchgeführt werden. Zur Mischung wird seitlich eine Pulverkartusche an die Fuse Sift angekoppelt und bewegt. Mit der Fuse Sift kann die minimalen Auffrischungsrate von 30% zuverlässig erreichen werden, was bedeutet das jeweils bis zu 70% zurückgewonnenen Pulvers verarbeitet werden können. Dies führt zu geringeren Materialkosten und weniger Pulververschwendung.

 

Technische Daten:

  • zur Entfernung, Rückgewinnung, Vermischung und Lagerung von SLS-Pulver
  • effizientes, geschlossenes und aufeinander abgestimmtes System
  • Unterdrucksystem zur Absaugung von Pulverpartikeln (optionaler Industrie-Sauger erforderlich!)
  • einfache, übersichtliche Bedienung über großes Touchdisplay mit intuitivem Workflow
  • branchenführende Material-Auffrischungsrate von nur 30%
  • austauschbarer HEPA-Filter
  • Materialkapazität für Frischpulver: 10,7 kg
  • Materialkapazität für Recyclingpulver: 9,8 kg
  • Konnektivität: Ethernet (1000 Mbit), WiFi (2.4 GHz), USB 2.0
  • Bedienung: interaktiver Touchscreen; Gerätetasten
  • Energiebedarf: 230 V; 7,5 A / 10 A mit Sauger der mehr als 6 A benötigt
  • Geräuschpegel: ≤ 76,5 dB(A)
  • Geräteabmessungen: 99,1 x 61,0 x 188,8 cm
  • Gewicht: 114 kg (ohne Baukammer und Pulver)
 

Lieferumfang:

  • 1x Formlabs Fuse Sift - Reinigungs- und Nachbearbeitungsstation
  • 1x Netzteil
  • 1x Vacuum-Adapterkabel
  • 1x Metallkorb für gesäuberte Teile
  • 1x Saugschlauch
  • 1x Build Chamber Abdeckung
  • 1x Gitterrost
  • 1x große Bürste
  • 1x doppelseitige Bürste
  • 1x 5-teiliges Drahtbürstenset
  • 2x spitze Kratzwerkzeuge
 

Nach Angaben von Formlabs voraussichtlich ab Q2/2021 lieferbar.

 

Produktvideo:

 

ACHTUNG: Der auf den Abbildungen dargestellte Fuse 1 SLS 3D-Drucker inkl. Unterschrank, der Industrie-Sauger, die Build Chamber und die Materialkartusche sind NICHT im Lieferumfang enthalten!

Zubehör

Herunterladen