loading spinner
3D-Drucker

Das 3D Druckkaufhaus bietet 3D-Drucker der Marken 3ntr, Ultimaker, Formlabs, BCN3D, Anisoprint und SINTERIT an. Dabei handelt es sich um ausgewählte 3D-Drucker für jedes Anwendungsfeld und Budget - von günstigen Einsteigergeräten bis zu hochprofessionellen 3D-Druckern für die Produktion von Kleinserien. Die unterschiedlichen Geräte variiere...

Das 3D Druckkaufhaus bietet 3D-Drucker der Marken 3ntr, Ultimaker, Formlabs, BCN3D, Anisoprint und SINTERIT an. Dabei handelt es sich um ausgewählte 3D-Drucker für jedes Anwendungsfeld und Budget - von günstigen Einsteigergeräten bis zu hochprofessionellen 3D-Druckern für die Produktion von Kleinserien. Die unterschiedlichen Geräte variieren in der Größe des Druckvolumens, im Druckverfahren, der Schichtauflösung und dem jeweiligen Anwendungsgebiet. Wir verkaufen aktuell 3D-Drucker mit dem FDM- (Fused Deposition Modeling), SLA- (Stereolithografie) und SLS- (selektives Lasersintern).

Mehr

3D-Drucker  65 Artikel gefunden

Unterkategorien

  • Formlabs

    Das 3D Druckkaufhaus aus Hamburg präsentiert 3D Drucker von Formlabs, mit hochauflösender SLA Technik und professioneller Qualität.Die SLA - Stereolithografie, ist der Industriestandard für die Produktion filigraner und funktioneller Formteile, die sich mit herkömmlicher Kunststoffextrusion nicht 3D drucken lassen. Es ermöglicht hochauflösende Details für viele Anwendungsgebiete. Ein hochpräzises optisches System steuert einen Laser, der flüssiges Kunstharz in einem Tank belichtet und aushärtet. Dabei entstehen eine jeweils 25 Mikrometer dünne Schichten.

    Ideal für folgende Anwendergruppen: Ingenieure, Mediziner, Designer, Entwickler.

  • Ultimaker

    Das 3D Druckkaufhaus aus Hamburg präsentiert 3D Drucker der Firma Ultimaker aus den Niederlande. Diese 3D Drucker, wie die Modelle Ultimaker 2 Go, Ultimaker 2+ und Ultimaker Extentend, zeichnen sich durch absolute Zuverlässigkeit und die konstante Qualitätsgüte der 3D Druckergebnisse aus. Die 3D Drucker eignen sich bestens für Einsteiger, Modellbauer und kleine Büros, die die Möglichkeiten der 3D Drucktechnik für einen geringen Einstiegspreis nutzen möchten. Dafür gibt es 3D Drucker im FDM-Verfahren, die zuverlässig arbeiten und einfach zu bedienen sind.

  • BCN3D

    Der BCN3D Sigma 3D Drucker ist mit 2 Extruder erhältlich - geeignet für Einsteiger, Modellbauer oder Unternehmen. Der 3D Drucker Sigma bietet ein 3D Druck mit 2 Farben für die Herstellung von 3D gedruckten Produkte an. Der BCN3D Sigma gilt seit Monaten als bester 3D Drucker im Trendreport 3Dhubs.com. BCN3D setzt auf Open-Source und Rapid Prototyping, deshalb sind einzelne Bauteile beim 3D Drucker sogar gedruckt.

  • 3ntr

    myprintoo ist exklusiver Partner für Produkte von 3ntr für die DACH- und BENELUX-Region.

    Die 3D Drucker von 3ntr stehen für hochwertige Technik für professionelle Anwender. Das aktuelle Sortiment besteht aus dem professionellen FDM 3D Drucker A2 und dem A4. Sie bieten jeweils die selbe Qualität an Technik in unterschiedlichen Größen ( 3ntr A2 611 x 339 x 500 mm und 3ntr A4 296 x 197 x 200 mm). Die Dauerdruckplatte ist aus Carbon mit einer Diamantbeschichtung und bietet so eine optimale Haftung. Die jeweilige Druckkammer ist beheizt, gut isoliert und zudem verschließbar, um einen ungestörten Druckvorgang zu gewährleisten. Eine Filtereinheit (optional) sorgt durchgehend dafür, dass die Luft sauber bleibt. Zusammen mit dem offenen System für Druckmaterialien bietet dieser 3D Drucker eine Alternative zu anderen Herstellern im Profisegment.

    3ntr Produkte werden auschließlich nur an B2B Kunden vertrieben.

  • Anisoprint

    Das luxemburger High-Tech StartUp Anisoprint steht für neuartige und innovative Technologien im Bereich des 3D Druck. Das relativ junge Unternehmen zeichnet sich durch effiziente und zukunftsweisende Ansätze mit großem Potential in der Additiven Fertigung aus. Die Spezialisten für Kompositmaterialien überzeugen insbesondere mit Ihren 3D Drucker-Produkten für Carbonfaser-verstärkte Verbundwerkstoffe, mit denen sich komplett neue Anwendungsbereiche für 3D gedruckte Bauteile im Hochleistungssegment ergeben und erschließen lassen.

  • SINTERIT

    Das 2014 gegründete und im polnischen Krakau ansässige Unternehmen Sinterit hat sich auf die Entwicklung von fortschrittlichen SLS (selektives Lasersintern) 3D Druckern spezialisiert. Der Fokus liegt dabei in der hohen Qualität von 3D gedruckten SLS-Teilen, einer einfachen Bedienung und Handhabung, dem erschwinglichen Preis, sowie Vielseitigkeit bei den Materialien. Die kompakten und benutzerfreundlich zu bedienenden Desktop-Systeme ermöglichen es Ihnen professionellere und größere Drucke in industrieller Qualität zu fertigen und ein unabhängiger SLS-Anwender zu werden.

pro Seite
Zeige 49 - 65 von 65 Artikeln
Zeige 49 - 65 von 65 Artikeln